Musiker

Cuarteto Bien Porteño – das ist lebendige Tangomusik zum Tanzen!

PIANO

jorge piano

Jorge Coll studierte Musik und absolvierte eine Ausbildung als klassischer Pianist am Konservatorium in Buenos Aires. Viele Jahre spielte er regelmäßig bei verschiedenen Milongas der Stadt, unter anderem im traditionsreichen „Salón la Argentina“ (Rodríguez Peña).

BANDONEON

norbert bando profil

Norbert Kotzan verfeinerte seine Liebe zum Tango in verschiedenen Tango-Orchestern in Buenos Aires zur Kunst und lernte dort von den großen Virtuosen des Bandoneon-Spiels. Sein Spiel ist ganz von der Hingabe an die Kraft und Zerbrechlichkeit des edlen Instruments geprägt.

GEIGE

julia jesch

Julia Jech fasziniert mit ihrem virtuosen Geigenspiel – sie studierte den Tango an der World Music Academy des Rotterdamer Konservatoriums. In Buenos Aires holte sie sich außerdem Inspiration von einigen der besten Tangogeigern der Gegenwart.

KONTRABASS

someswing_064_Jo-Alisch-e1368493836140

Johannes Alisch widmete sich nach seiner klassischen Ausbildung neben seiner Liebe für Jazz und improvisierte Musik intensiv dem Tango und hat sich als vielseitiger Musiker einen Namen gemacht. Am Kontrabass fügt sich sein Spiel mit einem klar singenden solistischen Ton und den markanten Tango-Begleitrhythmen in die Arrangements ein.